A-
A+

Datenschutzerklärung

(1) Zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses werden für die Dauer der Vertragsbeziehungen Name und Anschrift sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Kunden gespeichert und genutzt. Auf diese Daten haben die mit der Abwicklung des Vertragsverhältnisses befassten Beschäftigten der WERBG ausschließlich für Zwecke der Vertragsabwicklung Zugriff. Über Änderungen dieser Daten unterrichten die Kunden umgehend die WERBG.

(2) Mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Kunden können Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse auch in eine allgemeine Adressen-Datei der WERBG übernommen werden, die der Besucherbetreuung und –information dient.